Omletterolle mit Frischkäse und Brokkoli

Omletterollen sind eine schöne Alternative zu einfachen Rühreiern oder Omlettes. Heute haben wir die Omlettes mit Frischkäse bestrichen und mit gekochtem Brokkoli (Reste vom Vortag) belegt.
Wenn euch die Idee der Omletterolle gefällt, findet ihr weitere Ideen hier: Spinatrolle mit Schinken und Frischkäse, Frühstücksrolle mit Lachs-Avocado-Mayonnaise, oder Schinkenröllchen mit Frischkäse

Weiterlesen „Omletterolle mit Frischkäse und Brokkoli“

Gemüseauflauf mit Thunfisch und Linsennudeln nach dem Backen

Gemüseauflauf mit Thunfisch und Linsennudeln

Dieser Auflauf ist unkompliziert und eignet sich wunderbar zur Restverwertung. Die Gemüsesorten können je nach Verfügbarkeit flexibel ausgetauscht werden. Durch den Thunfisch, sowie Eier und Skyr liefert der Auflauf gute Proteine, die Linsennudeln steuern komplexe Kohlenhydrate bei.

Weiterlesen „Gemüseauflauf mit Thunfisch und Linsennudeln“

Französisches Deluxe-Rührei

Französisches Deluxe-Rührei klingt wesentlich besser als „Reste-Rührei“. Deluxe – da das Ei durch die Kokosmilch einzigartig cremig wird, Französisch – da der Rosmarin ein tolles Aroma gibt und Reste – naja letztlich sind hier nur einige Reste im Frühstücksrührei verschwunden….

Weiterlesen „Französisches Deluxe-Rührei“

Gemüsefrittata mit Feta auf dem Teller

Gemüsefrittata mit Feta

Wir sind schon vor langem auf den Frittata-Geschmack gekommen! Eine Frittata eignet sich herrvorragend zur Resteverwertung und kann vom Frühstück bis zum Abendessen immer gegessen werden und das sogar warm oder kalt.

Weiterlesen „Gemüsefrittata mit Feta“

Gemüsepfanne

Aufgrund einer gewissen Fehlplanung und da außerdem krankheitsbedingt nicht alles wie geplant gekocht werden konnte, hatten wir ein bisschen Gemüse übrig. Kurzer Hand ist alles in die Pfanne gekommen und in den nächsten Tagen als Beilage, z.B. zu einem Steak oder aufgepeppt mit Tomate und Garnelen (Rezept folgt) vernichtet worden.

Weiterlesen „Gemüsepfanne“

Reste-Spiegelei

Manchmal muss es einfach schnell gehen und man will dabei noch ein paar Reste verwerten. Für dieses Rezept hatten wir noch ein wenig Aubergine von unserem Auberginenauflauf und Salami von einer Schüttelpizza übrig. Der Einfachheit halber landet alles ohne viel Rühren nacheinander in der Pfanne.

Weiterlesen „Reste-Spiegelei“