Zucchininudeln mit Hähnchen und Cashew-Soße

Die Idee für dieses leckere und relativ schnell zubereitete Essen, das wirklich „was her macht“ stammt von Paleolifestyle.
Wir haben es leicht nach unserem Geschmack abgewandelt, das Rezept entspricht unserem 2. Versuch, wobei der wesentliche Unterschied ist, dass die Soße dicker ist.

Weiterlesen „Zucchininudeln mit Hähnchen und Cashew-Soße“

Glykämischer Index und Glykämische Last

Im ersten Artikel zum Thema „Lebensmittelkunde“ möchte ich mich mit der Makronährstoffgruppe der Kohlenhydrate befassen. Gerade wenn es ums Abnehmen oder verschiedene Diäten geht, kommen oft der Glycämische Index sowie die Glycämische Last ins Spiel.

Diese beiden Größen sollen im Folgenden erklärt werden.

Weiterlesen „Glykämischer Index und Glykämische Last“

Linseneintopf

Heute gibt es leckeren Linseineintopf! Als Hülsenfrüchte sind Linsen eine wertvolle Proteinquelle mit niedrigem glycämischem Index und moderater glycämischer Last.

Zutaten für 6 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
1Pck Suppengrün bzw.
– 1 Stange Lauch (ca. 300g)  61  138
– 4 Mören (jeweils ca. 150g)  41  246
– 1/3 Knollensellerie (ca. 300g)  18  54
3 Zwiebeln (330g)  42  138
500g Linsen:
– Tellerlinsen (Kochzeit ca. 45min) oder  336  1680
– Pardinalinsen (Kochzeit ca. 30min) oder  336  1680
– Rote Linsen (Kochzeit ca. 15min)  345  1725
2 Stk Dörrfleisch (300g)  315  945
10 Schinkenwürstchen oder
3 Scheiben Kasslerfleisch als Einlage (500g)
134/Stück
140
 1340
700
1 Dose Kokosmilch (400g)  211  844
30g Kokos- oder Olivenöl  862  259
Salz, Pfeffer
Gemüsebrühe
Summe Brennwert: 5004-5689 kcal
Brennwert/Portion: 834-948 kcal

Gesamtzubereitungszeit: 1,5-2 Stunden

Zubereitung:
Bauchspeck in handliche Würfel schneiden. Suppengrün fein würfeln. Würstchen bzw. Kasslerfleisch in mundgerechte Happen schneiden. Bauchspeck mit Zwiebeln mit Öl anbraten und leicht auslassen, dann das Suppengrün hinzufügen. Salzen (ca. 1 gestrichener EL), Pfeffern und Gemüsebrühe (ca. 1 gehäufter EL) hinzufügen. Alles leicht dünsten bis das Gemüse beginnt weich zu werden. 1,2l Wasser und die Linsen zugeben und je nach Linsensorte entsprechend kochen bis sie die gewünschte Weichheit erreicht haben. Ggf. zusätzliches Wasser hinzufügen. Ca. 10min bevor die Linsen weich sind das Fleisch bzw. die kleingeschnitten en Würstchen sowie die Kokosmilch hinzufügen. Abschließend mit Salz, Pfeffer und der Gemüsebrühe abschmecken.

Eintopf Pardinalinsen Kassler
Linseneintopf mit Pardinalinsen und Kasslerfleisch
Eintopf Rote Linsen Kassler
Linseneintopf mit Roten Linsen und Kasslerfleisch
Eintopf Tellerlinsen Würstchen
Linseneintopf mit Tellerlinsen und Würstchen