Lunchbox: Regenbogennudeln mit Tomaten-Thunfischsoße und Spiegelei

Reste eigenen sich immer wieder hervorragend für die Lunchbox am nächsten Tag. Nach dem Besuch einer Freundin, bei dem es Regenbogennudeln mit gegrilltem Lachs und Tomatensoße gab, haben wir den Rest der Tomatensoße mit Thunfisch aufgepeppt und daraus eine Tomaten-Thunfischsoße gekocht.
Die Variante mit Feta haben wir Euch schon vorgestellt.
Da die letzten beiden Portionen etwas kleiner ausgefallen sind (und weil wir keinen Feta mehr hatten) haben wir hier noch Spiegeleier ergänzt.

Das Rezept ist super lecker, hat einen hohen Eiweißanteil und hält eine gefühlte Ewigkeit satt.

Weiterlesen „Lunchbox: Regenbogennudeln mit Tomaten-Thunfischsoße und Spiegelei“

Süßer Quarksnack mit Honig

Manchmal muss es auch mal etwas Süßes sein, jedoch sollte man es damit nicht übertreiben. Ein wenig Honig und Zimt schmeckt oft schon erstaunlich süß, wenn man sich von der alltäglichen Zuckerflut befreit hat. Als Alternative zum Süßen bietet sich auch reifes Obst wie z.B. Banane an.

Weiterlesen „Süßer Quarksnack mit Honig“

Paprika-Bohnen-Salat mit Parmesan

Die Idee für diesen leckeren Salat stammt von cahama. Wir haben die Paprikaverarbeitung vereinfacht und das Dressing etwas abgewandelt.

Der Salat eignet sich sowohl als Beilage, als auch z.B. mit einem Hüttenkäse, 2 Eiern oder einem Stück Stremellachs als vollwertige Mahlzeit. Er lässt sich wunderbar vorbereiten.

Weiterlesen „Paprika-Bohnen-Salat mit Parmesan“

Thai-Curry mit Ente

Wir lieben Thai-Curry. Bisher haben in diesem Thai-Curry Hähnchen als Fleischeinlage verwendet. Heute kam leckere Entenbrust zum Einsatz. Da wir etwas kurzentschlossen gekocht haben, haben wir Gemüse verwendet, was gerade in der Tiefkühltruhe vorrätig war.

Weiterlesen „Thai-Curry mit Ente“