Rührei mit Lachs und roter Beete auf dem Teller

Rührei mit Lachs und roter Beete

Rührei mit roter Beete?! Ja, die Idee ist sicher ungewöhnlich, aber wir sind für alles offen und sehr experimentierfreudig. Das Resultat war wieder sehr schmackhaft.

Man kann für dieses Rezept vorgekochte rote Beete verwenden oder frische rote Bette selbst kochen.

Weiterlesen „Rührei mit Lachs und roter Beete“

Hafer-Bananen-Pancakes mit Heidelbeerquark

Eigentlich hätte aus diesen Zutaten (außer vielleicht den Eiern) auch eines unserer klassischen Müslis werden können. In einer anderen Kombination und Zubereitung entstehen heute jedoch leckere Hafer-Bananen-Pancakes mit Heidelbeerquark. Diese Pancakes eignen sich neben dem Frühstück auch wunderbar als Dessert. Weitere Pancake/Pfannkuchen-Rezept von uns findet ihr hier: Kokospancakes mit Heidelbeersoße, Eiweiß-Pancakes mit Erdbeersoße und  Apfel-Kokos-Pfannkuchen.

 

Weiterlesen „Hafer-Bananen-Pancakes mit Heidelbeerquark“

Rührei mit Zucchini und Fleischwurst

Mehrmals im Jahr bekommen wir von Sandras Eltern (cahama) köstliche selbstgemachte Wurst. Da wir kaum noch klassisch Brot mit Belag essen, verwenden wir diese dann z.B. als Zutaten oder Beilagen für unsere Rühreier und Omlettes. Hier hat eine köstliche selbstgemachte Fleischwurst den Weg in unsere Bratpfanne gefunden.

Weiterlesen „Rührei mit Zucchini und Fleischwurst“

Rührei mit Paprika und Zwiebeln

Es ist mal wieder an der Zeit für ein rein vegetarisches Gericht. Oftmals hatten wir das Gefühl ohne Proteine aus Fleisch oder Fisch nicht ausreichend gesättigt zu sein. Diese tolle Rührei hat uns jedoch eines Besseren belehrt.

Weiterlesen „Rührei mit Paprika und Zwiebeln“

Baked BeanZ mit Rührei auf dem Teller

Baked BeanZ – ganz einfach!

Heute zeigen wir Euch wieder eine leckere Frühstücksvariation, die wir an unser English Breakfast bzw. unsere Baked Beans angelehnt haben. Dieses Rezept ist allerdings noch einfacher und eigenet sich hervorragend zum Vorkochen für mehrere Tage. Man muss  sich morgens nur noch die Eier in die Pfanne hauen , während die Baked BeanZ in der Mikrowelle ihre Runden drehen.

Weiterlesen „Baked BeanZ – ganz einfach!“