Gemüsepfanne

Aufgrund einer gewissen Fehlplanung und da außerdem krankheitsbedingt nicht alles wie geplant gekocht werden konnte, hatten wir ein bisschen Gemüse übrig. Kurzer Hand ist alles in die Pfanne gekommen und in den nächsten Tagen als Beilage, z.B. zu einem Steak oder aufgepeppt mit Tomate und Garnelen (Rezept folgt) vernichtet worden.

Zutaten für 6 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
2 Auberginen (800g) 20 160
3 Zucchini (970g) 19 184
4 rote Paprika (820g) 35 287
40g Kokosöl 900 360
2 Eßl Gemüsebrühe 30
Salz, Pfeffer
weitere Gewürze nach Geschmack
Summe Brennwert: 1021kcal
Brennwert/Portion: 170kcal

Zubereitungszeit: 1 Stunde

Zubereitung:
Das Gemüse waschen, belesen und in Stücke schneiden. In einem großen Topf in Kokosöl anbraten und bissfest garen, dabei nach Gemack würzen.
Die Gemüsepfanne kann entweder frisch verzehrt oder in Tupperdosen aufbewahrt bzw. eingefroren werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s