Gemüseauflauf mit Hackbällchen

Wer uns kennt, weiß, dass wir Aufläufe lieben. Man kann sie wunderbar vorbereiten und während das Abendessen im Ofen bruzelt, kann man schon die Küche aufräumen. Dieser leckere Gemüseauflauf wird mit Hackbällchen getoppt, mit einer Eier-Sahne abgerundet und mit Käse überbacken. Dank des hohen Gemüseanteils halten sich die Kilokalorien trotzdem absolut im Rahmen.

Zutaten für 6 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
Für das Gemüse 
4 Kohlrabi (1kg) 27 270
4 Karotten (400g) 39 156
4 Kartoffeln (400g) 76 304
etwas Gemüsebrühpulver
Salz
Für die Eiersahne 
150ml Milch 47 71
150ml Sahne 292 438
4 Eier (200g) 148 296
1 Zwiebel (80g) 42 34
2 Zehen Knoblauch (12g) 149 18
30g Petersilie, gehackt
Muskatnuss
Salz, Pfeffer
Für die Hackbällchen 
250g Rinderhackfleisch 207 518
250g Schweinehackfleisch 276 690
250g Lammhackfleisch 234 585
60g Kräuterfrischkäse 244 146
40g Haferflocken 372 149
15g Senf 109 16
10g gemischte Kräuter, gehackt
Salz, Pfeffer
Ansonsten 
100g geriebener Gouda 375 375
Summe Brennwert: 4066kcal
Brennwert/Portion: 678kcal

Zubereitungszeit: Gesamt 1,5 Stunden, aktiv 45 Minuten

Zubereitung
Kohlrabi, Karotten und Kartoffeln schälen und in größere, mundgerechte Stücke schneiden. Die Gemüsestücke in einen Topf geben und geradeso mit Wasser bedecken. Das Wasser salzen und mit etwas Gemüsebrühpulver würzen. Das Gemüse für 8 Minuten vorgaren. Anschließend abgießen, abtropfen und in eine Auflaufform geben.
Für die Eiersahne Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und zusammen mit Eiern, Milch, Sahne, Petersilie sowie Salz, Pfeffer und Muskatnuss vermischen.
Für die Hackfleischbällchen das Hackfleisch zusammen mit Haferflocken, Frischkäse, Senf, gemischten Kräutern, sowie Salz und Pfeffer vermischen bis eine klebrige, homogene Masse entsteht. Aus dieser Masse mit angefeuchteten Hänen kleine Bällchen formen und diese auf das Gemüse in der Auflaufform legen. Anschließend die Eiersahne über die Hackbällchen und das Gemüse gießen. Zuletzt den geriebenen Käse über den Auflauf streuen.
Den Backofen auf 160°C Umluft einstellen und den Auflauf darin für 40-45 Min backen.

Anmerkung: Die Hackfleischsorten können natürlich nach Geschmack und Verfügbarkeit variiert werden.

Gemueseauflauf mit Hackbaellchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.