Spinat-Feta-Kuchen

Kuchen ist immer gut 😉 Auch ein deftiger Kuchen 🙂

Zutaten für 6 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
1kg TK-Blattspinat (aufgetaut) 31 310
12 Eier (650g) 148 962
400g Feta 272 1088
260g Cocktailtomaten 18 47
200g griech Joghurt, 2% Fett 58 116
2 Zwiebeln (140g) 42 59
20g Kokosöl 898 180
Muskatnuss
Salz, Pfeffer
Summe Brennwert: 2762kcal
Brennwert/Portion: 460kcal

Zubereitungszeit: 1,5 Stunden, aktiv: 30-40 Minuten

Zubereitung
Zwiebeln schälen und fein hacken. Cocktailtomaten waschen und halbieren. Den Spinat ausdrücken. Fetakäse in Würfel schneiden.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Das Kokosöl in einem Topf erhitzen. Zunächst die Zwiebeln glasig braten, dann den Spinat zugeben, salzen, pfeffern und mit Muskat würzen. Nach 2-3 Minuten die Tomaten und die Fetawürfel zugeben, unterheben und den Topf vom Herd nehmen. Die Eier mit dem Joghurt sowie Salz und Pfeffer vermischen und die Masse zum Spinat in den Topf geben. Alles gründlich vermischen.
Eine Springform (26-28cm) komplett mit Backpapier auslegen und die Spinatmasse hinein geben.
Im Ofen bei 180°C für 10 Minuten backen, dann die Hitze auf 160°C reduzieren und für weitere 30-40 Minuten backen, bis das Ei komplett gestockt ist.

Anmerkung: Wir hatten nur den Boden der Springform mit Backpapier ausgelegt und haben den Rand leider nie mehr sauber bekommen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.