Topfgemüse

Schnelles Gemüse ist für uns eine wichtige Beilage zu den verschiedensten Gerichten. Neben unserem Pfannen-, Grill– und Ofengemüse möchten wir Euch heute die schnelle Zubereitung im Topf oder Bräter vorstellen!

Natürlich kann man die Zusammenstellung des Gemüses ganz nach persönlichen Vorlieben variieren!

Zutaten für 8 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
4 Paprika (ca. 650g) 35 228
4 Auberginen (ca. 1800g) 16 288
5 Zucchini (ca. 1600g) 16 256
1 Knollensellerie (ca. 900g) 18 162
100g Butter 747 747
Salz, Pfeffer, Kräuter nach Geschmack
Summe Brennwert: 1681kcal
Brennwert/Portion: 210kcal

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

Zubereitung:
Die Paprika entkernen, die Enden der Zucchini und Auberginen abschneiden, den Knollensellerie großzügig schälen. Das gesamte Gemüse in ca. 1cm große Würfel schneiden. Dazu am besten zunächst längs Scheiben schneiden, diese erneut längs in Streifen teilen, um diese dann zu Würfeln zu verarbeiten.

Die Butter in ein bis zwei großen Töpfen schmelzen, das Gemüse hinzugeben und unter Rühren möglichst heiß anschwitzen. Dabei salzen, pfeffern und mit Kräutern nach Geschmack würzen. Das Gemüse sollte am Ende noch bissfest sein. Man muss ein wenig aufpassen, da es schnell zu weich wird.

Das Gemüse verliert dabei einiges Wasser, dass möglichst schnell verkochen soll. Dabei halbiert sich das Volumen des Gemüses ungefähr.

Das so zubereitete Gemüse lässt sich super einfrieren und z.B. in der Mikrowelle wieder aufwärmen
topfgemuese

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.