Low Carb Bananeneis

Im Rahmen unserer Eisvorstellung unterbrechen wir den Müslimittwoch und stellen euch noch ein leckeres Eis vor.

Bei diesem Eis haben wir nach einiger Recherche versucht durch die spezielle Eimasse, den Einsatz von Johannisbrotkernmehl als Emulgator und die Art des Herzstellungsprozesses ein cremiges Eis ohne Zucker herzustellen.

Zutaten für 4 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
200ml Milch 1,5% 47 94
200ml Sahne 239 478
1 Bananen (90g) 389 350
50g Whey Bananengeschmack 403 202
3 Eigelb (ca. 60g) 348 209
1 Prise Salz
1 TL Johannisbrotkernmehl
Summe Brennwert: 1333kcal
Brennwert/Portion: 333kcal

Zubereitungszeit: Aktiv ca. 30min

Zubereitung:
Alle Zutaten in einen Messbecher geben und mit einem Pürierstab zu einer glatten Masse ohne Klümpchen verarbeiten. Anschließend wird alles in einem Topf auf 80°C erhitzt. – Hier sollte man unbedingt ein Thermometer benutzen! Dabei dickt die gesamte Eismasse ein und erreicht etwa die Konsistenz von Vanillesoße bis -Pudding.

Anschließend lässt man die gesamte Masse abkühlen, bevor man sie in die Eismaschine gibt.

Das Eis hat die beste Konsistenz, wenn man es frisch aus der Eismaschine isst. Aus dem Tiefkühlfach ist das Eis eher hart und sollte unbedingt eine Stunde im normalen Kühlschrank antauen. Leider ist es danach trotzdem noch härter als normale Eiscreme.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s