Linsensalat

Der Salat eignet sich wunderbar als Beilage zu Gegrilltem, oder auch für ein leckeres Buffet.

Zutaten für 12 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
600g Belugalinsen 304 1824
800g Cocktailtomaten 18 144
2 Dosen Mais (570g) 80 456
1 Bund Frühlingszwiebeln (150g) 42 63
60g Rapsöl 823 494
100g Balsamicoessig 150 150
30g Senf 172 52
Salz, Pfeffer
nach Wunsch 10g Honig  300 30
Summe Brennwert: 3213kcal
Brennwert/Portion: 268kcal

Zubereitungszeit: Gesamt 1 Stunde, aktiv 20 Minuten

Zubereitung
Die Linsen in der doppelten Menge Wasser für 20 Minuten ohne Salz oder Gewürze kochen. Sie sollten noch bissfest sein. Anschließend abgießen und abkühlen lassen.
Frühlingszwiebeln belesen, waschen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Mais abgießend. Die abgekühlten Linsen mit dem vorbereiteten Gemüse vermischen. Aus den restlichen Zutaten ein Dressing herstellen und mit dem Salat vermischen.

Anmerkung: Je nach Kostform, Überzeugung und Wunsch kann der Honig verwendet oder auch weggelassen werden.

Linsensalat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.