Grüne Frittata

Zucchini ist eines unserer Lieblingsgemüse (obwohl sie laut botaischer Definition zum Obst gezählt wird). Avocado enthält viele gesunde Fette und ist zudem einfach lecker.
In dieser Frittata kommen neben Zucchini und Avocado auch noch Zwiebeln als Aromaträger zum Einsatz – das kann ja nur lecker werden 😉

Weitere Frittata-Ideen findet ihr hier: Süßkartoffel-Parmesam-Frittata, Zucchini-Parmesan-Frittata, Gemüsefrittata mit Feta und  Thai-Frittata.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
1 Zucchini (320g) 16 51
1 Avocado (190g) 160 304
1 Zwiebel (75g) 42 32
6 Eier (300g) 148 444
20g Butter 747 149
getrockneter Schnittlauch
Salz, Pfeffer
Summe Brennwert: 980kcal
Brennwert/Portion: 490kcal

Zubereitungzeit: 20 Minuten

Zubereitung:
Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Zucchini waschen und in Stücke schneiden. Die Eier in eine Schale geben und mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Schnittlauch vermischen. Die Avocado vierteln, Kern und Schale entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Nun die Butter in der Pfanne erhitzen und zunächst die Zwiebelstücke darin anbraten, anschließend die Zucchinistücke und 2-3 Minuten später die Avocadostücke hinzugeben. Dann die Eiermasse darüber gießen, die Pfanne mit einem Deckel verschließen und die Eiermasse auf mittlerer Hitze stocken lassen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.