Tropischer Salat mit Roastbeef und Honig-Senf-Dressing

Die Idee für dieses fruchtig frische Rezept haben wir von Freunden, die uns zum Essen eingeladen haben. Zugegebenermaßen enthält dieses Gericht durch den Honig und das Obst mehr Kohlenhydrate als viele anderen Gerichte auf diesem Blog. – Bei ausreichender körperlicher Aktivität ist das jedoch überhaupt kein Problem. Diese fruchtig-herzhafte Kombination ist einfach perfekt für den Sommer.

Zutaten für 4 Portionen: Brennwert [kcal/100g] Brennwert gesamt [kcal]
Für den Salat
140g grüner Salat 21 29
410g Tomaten (4 Stück) 18 74
50g Rucola 25 13
200g orange Paprika (1 Stück) 26 52
370g Anans (1 kleine Ananas) 60 222
190g Avocado (1 Stück) 160 304
120g Granatapfelkerne (1 Stück) 43 52
Für das Dressing
20g Honig 303 61
20g Olivenöl 885 178
20g Senf 67 14
60ml Weißweinessig 26 16
Salz, Pfeffer
Fleischbeilage
800g gegartes Roastbeef 130 1040
Summe Brennwert: 2055kcal
Brennwert/Portion: 514kcal

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zubereitung:
Den grünen Salat und den Rucola waschen, belesen und in kleine Stücke teilen. Tomaten und Paprika waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Ananas schälen und vom Stunk befreien, die Avocado ebenfalls schälen und den Kern entfernen. Beides Obst in mundgereche Stücke schneiden. Die Kerne aus dem Granatapfel lösen.
Die vorbereiteten Zutaten vorsichtig in einer Schüssel vermischen. Die für das Dressing angegebenen Zutaten gut vermischen und mit den Salatzutaten in der Schüssel vorsichtig vermischen. Den nun fertigen Salat auf Tellern mit dem Roastbeef oder anderem Fleisch nach Wahl anrichten.

IMG_4002
Der tropische Salat mit Roastbeef und Honig-Senf-Dressing.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s