Ofenlachs

Fetter Fisch wie Lachs gehört bei uns regelmäßig auf den Speiseplan. Mit dem folgenden Rezept gelingt der Fisch dabei fast immer perfekt!

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
2 Stück Lachs (à 300g)  146  438
Olivenöl (ca. 1 Eßl)  885   119
Limettensaft (ca. 1 Eßl) 28/100ml 4
Nach Geschmack:
– 6 Cocktailtomaten  oder
– 3 Champignons (á 15g)
18
15
18
7
Dill
Salz, Pfeffer
Alufolie
Summe Brennwert: 571 kcal
Brennwert/Portion: 286 kcal

Gesamtzubereitungszeit: 30-40 Minuten /Aktive Zeit: 10 Minuten

Zubereitung:
Ein großes Stück Alufolie auf der glänzenden Seite mit etwas Öl einreiben und den Fisch mit der Hautseite darauf legen. Den Fisch salzen, pfeffern, mit etwas Dill bestreuen und mit ein paar Tropfen Limettensaft beträufeln. Je nach Geschmack können jetzt kleine Gemüsestücke wie z.B. halbe Cocktailtomaten, Pilze, etc. hinzugefügt werden. Die Folie von allen Seiten nach oben schlagen und verschließen. Das Paket im vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze) bei 200°C je nach Fischdicke 20-28min garen.

IMG_2972
Ofenlachs mit Kürbiswedges und Tomatensoße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s