Hähnchen Flammkuchen-Art

Flammkuchen schmeckt super lecker. Bei unserem Sauerkrautflammkuchen oder auch dem Kürbisflammkuchen haben wir mit Gemüse gearbeitet. Bei diesem Rezept wird Hähnchenbrust mit einer Art Flammkuchen-Masse gefüllt und getoppt. Rezeptidee stammt von hier.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
2 Hähnchenbrüste (400g) 102 408
125g Katenschinken 218 273
100g Feta 272 272
100g Schmand 242 242
2 Frühlingszwiebeln (60g) 42 25
30g frisch geriebener Parmesan 398 159
Salz, Pfeffer
Summe Brennwert: 1379kcal
Brennwert/Portion: 690kcal

Zubereitungszeit: Gesamt 1 Stunde, aktiv 20 Minuten

Zubereitung
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizten.
Die Hähnchenbrüste an der Oberseite quer zur Brust tief einschneiden, ohne die Hähnchenbrust komplett durchzuschneiden.
Für die Flammkuchenfüllung den Feta grob zerbröseln und mit dem Schmand vermischen. Anschließend Parmesan, Katenschinken, Salz und Pfeffer untermischen. Die Frühlingszwiebeln belesen und in feine Ringe schneiden. Dann ebenfalls in die Füllung rühren.
Die Hähnchenbrüste in eine kleine Auflaufform legen und die Füllung in die Taschen/Schnitte füllen. Falls nicht die ganze Füllung hinein passt, den Rest einfach auf den Brüsten verteilen.
Im Ofen für 30-40 Minuten garen, bis die Innentemperatur über 70°C liegt.

Die Hähnchenbrüste nach dem Backen z.B. mit einem leckeren Salat servieren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.