Exotisches Proteinfrühstück

So langsam wird es richtig sommerlich. Da steigt der Appetit auf tropische Früchte. In diesem exotischen Proteinfrühstück kommen gleich mehrere der leckeren, süßen Früchte zum Start in den Tag auf dem Tisch.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
60g Haferflocken 372 223
20g Leinsamen 471 94
500g Quark 66 330
150g Milch 47 71
20g Whey – Vanille 371 74
1/2 Tl gemahlende Vanille
60g Physalis 77 46
120g Mango 62 74
120g Ananas 59 71
2 Maracujas 13/Stück 26
Summe Brennwert: 1009kcal
Brennwert/Portion: 505kcal

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zubereitung
Haferflocken und Leinsamen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Quark, Milch, Whey und gemahlene Vanille mischen. Obst belesen und in mundgerechte Stücke schneiden. Anschließend alles zusammen anrichten.

Ein Gedanke zu “Exotisches Proteinfrühstück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s