Rührei mit Hirse

Hirse als Pseudogetreide haben wir bereits in diesem Porridge verwendet. Nun hat sie auch den Weg in unser morgendliches Rührei gefunden.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
50g Hirse 357 179
6 Eier (300g) 148 444
150g Cocktailtomaten 18 27
60ml Milch 47 28
60ml Sahne 292 175
10g Butter 747 75
frischer Schnittlauch, ~1/4 Bund
Salz, Pfeffer
Summe Brennwert: 928kcal
Brennwert/Portion: 464kcal

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zubereitung
Die Hirse mit 125g Wasser aufkochen und mit geschlossenem Deckel für 10 Minuten köcheln lassen bis das gesamte Wasser aufgesogen ist. Anschließend kurz abkühlen lassen. Tomaten waschen und vierteln, den Schnittlauch waschen und klein schneiden. Die Eier zusammen mit Milch, Sahne, Salz und Pfeffer vermischen und anschließend Tomaten, Hirse und Schnittlauch untermischen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Eier-Hirse-Masse darin unter gelegentlichem Rühren stocken lassen.

Ruehrei mit Hirse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.