Hirse-Bananen-Porridge mit Skyr

In der kalten Jahreszeit essen wir morgens gerne auch mal einen warmen Poridge. Dabei muss der Porridge nicht immer aus Haferflocken bestehen. Mit einer zusätzlichen Portion Quark oder Skyr startet man zudem eiweißreich in den Tag.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
300g Milch 47 141
100g Hirse 357 357
2 Bananen (200g) 93 186
450g Skyr 63 284
30g Walnüsse 712 214
1 Tl Zimt
Vanilleessenz
Summe Brennwert: 1182kcal
Brennwert/Portion: 591kcal

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zubereitung
Die Hirse in einen Topf geben, zunächst 200ml der Milch hinzugeben und zum Kochen bringen. Unter Rühren, bei ansonstem geschlossenen Deckel, köcheln lassen bis die Hirse weich ist (etwa 15 Minuten), dabei nach und nach die restliche Milch ergänzen. Nach den 15 Minuten den Porridge mit Zimt und Vanillle würzen und die Bananen in kleinen Stücken zugeben. Noch etwa 1 Minute weiter köcheln lassen, bis sich alles zu einer homogenen Masse verbunden hat.
Den Skyr auf zwei Teller verteilen und den Porridge in die Mitte geben. Mit den Walnüssen toppen und warm servieren.

Hirse-Bananen-Porridge mit Skyr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.