Bircher-Porridge

Etwas aufwändiger, aber gut vorzubereiten ist dieser leckere Bircher-Porridge. Er enthält im Gegensatz zu unserem Birchermüsli in der Grundmasse kein Joghurt oder Quark. Wir haben dies hier lediglich als Topping oben auf getan, was allerdings natürlich kein Muss ist.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
100g Haferflocken 370 370
30g Kürbiskerne 580 174
30g gehackte Cachewkerne 599 180
15g Sonnenblumenkerne 590 89
10g Leinsamen 471 47
10g Gojibeeren 343 34
300g Milch, 1,5%Fett 47 141
15 g Zitronensaft 26 4
1 TL Zimt
1/2 TL Vanillemark
1 Prise Salz
1 Apfel (200g) 54 108
1 Birne (350g) 55 193
200g griechischer Joghurt (2%Fett) 58 116
Summe Brennwert: 1456kcal
Brennwert/Portion: 728kcal

Zubereitungszeit: 20 Minuten + Ziehzeit über Nacht

Zubereitung:
Haferflocken, Leinsamen, gehackte Cashewkerne, Gojibeeren, Kürbis- und Sonnenblumenkerne in einer Schüssel vermischen. Zimt, Vanille, Salz sowie Milch und Zitronensaft zugeben und alles gut vermischen. Birne und Apfel waschen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Das Obst unter die vorbereitete Porridgemischung mischen. Die Schüssel verschließen und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
Am nächsten Morgen pur oder mit je 100g griechischem Joghurt genießen.

Anmerkung: Die Menge war für 2 Portionen sehr groß und der Obstanteil ebenfalls, sodass wir nächstes Mal nur einen halben Apfel und eine halbe Birne verwenden werden.

bircher-porridge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s