Gebratener Chinakohl

Dieses leckere, leicht asiatisch angehauchte Rezept haben wir auf eat smarter gefunden. Wir haben es jedoch nicht wie dort zu Fisch, sondern zu Bratwurst gegessen. Wirklich sehr lecker!

Zutaten für 4 Portionen: Brennwert [kcal/100g] Brennwert gesamt [kcal]
1 Chinakohl (etwa 1 kg) 12 120
1 rote Zwiebel (100g) 28 28
2 Eßl Sesam (24g) 580 139
4 Eßl Teriyaki-Sauce (40g) 80 32
15 g Kokosöl 891 134
Salz, Pfeffer
Summe Brennwert: 453kcal
Brennwert/Portion: 113kcal

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zubereitung:
Den Chinakohl vom Strunk her einschneiden wie zum halbieren, jedoch nicht komplett durchschneiden, sondern die 2. Hälfte eher auseinanderziehen (dann bleibt der halbe Salat stabiler). Anschließend mit einem Messer oder Hobel in dünne Streifen schneiden. Die Salatstreifen waschen und in einer Salatschleuder gut trocknen. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Sesam in einer kleinen Pfanne ohne Öl leicht rösten. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin leicht andünsten, dann die Salatstreifen zugeben und alles bei mittlerer Hitze anbraten bis der Salat gut zusammengegangen ist (etwa 5 min). Beim Braten salzen und pfeffern, zum Schluss die Teriyaki-Sauce sowie den gerösteten Sesam drüber geben, gut vermischen und abschmecken.

gebratener-chinakohl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s