Lunchbox: Salat mit Entenbrust

Heute gibt es wieder ein tolles Rezept für die Lunchbox. Wir haben unser Rezept Salat mit Entenbrustfiletstreifen mit ein paar Kidneybohnen aufgepeppt und schon entsteht ein lange sättigendes Mittagessen.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
Grüner Salat für 2 Portionen (ca. 200g) 14 28
1 Dose rote Kidneybohnen (255g) 107 273
1 Entenbrustfilet, etwa 400g 211 844
20ml Essig 18 4
10ml Öl 915 9
Salz, Pfeffer
Salatkräuter
Summe Brennwert: 1158kcal
Brennwert/Portion: 579kcal

Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass es praktischer ist die Filetstreifen kleiner zu schneiden, als auf dem Bild gezeigt. So braucht man beim Verzehr nur eine Gabel und muss nichts mehr schneiden.

IMG_3541
Der Salat mit Entenbrust in der Lunchbox schmeckt auch mit kalten Entenbruststreifen hervorragend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s