Kohlrabi-Süßkartoffel-Hackauflauf

Aufläufe eignen sich super zum Vorbereiten und können dann einfach im Ofen gebacken werden, wenn es Essen geben soll.
Dieser leckere Auflauf mit Kohlrabi und Süßkartoffel bekommt durch Garam marsala eine fernöstliche Note.

Zutaten für 4 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
2 große Kohlrabis (geschält 550g) 27 149
1/2 Süßkartoffel (geschält 300g) 86 258
500g gemischtes Hackfleisch 235 1175
4 Eier (200g) 148 296
130g Sahne 292 380
130g Frischkäse 243 316
150g geriebener Emmentaler 394 591
1 Zwiebel (70g) 42 29
30g Kokosöl 900 270
2 Tl Garam marsala
2 Tl Currypulver
1 gute Prise Knoblauchpulver
Salz, Pfeffer
Summe Brennwert: 3464kcal
Brennwert/Portion: 866kcal

Zubereitungszeit: gesamt 1 Stunde, 30 Minuten; aktiv 40 Minuten

Zubereitung
Kohlrabi und Süßkartoffel schälen und in 1x1cm dicke Streifen („Pommes“) schneiden. Salzwasser in einem Topf zu Kochen bringen und die Gemüsestreifen darin nacheinander bissfest garen. Anschließend in eine Auflaufform geben, leich salzen und pfeffern.
Die Zwiebel schälen und fein hacken. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Nach 1-2 Minuten das Hackfleisch zugeben und braten bis es schön braun ist. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Ende der Bratzeit 2 Tl Garam marsala über das Hackfleisch geben und kurz mitbraten. Das Hackfleisch über die Gemüsestreifen geben.
Eier mit Sahne, Frischkäse, Curry- und Knoblauchpulver sowie Salz und Pfeffer verkleppern und über den Auflauf gießen.
Zuletzt mit dem Käse bestreuen und im Ofen bei 170°C Umluft 40-50 Minuten backen, bis das Ei gestockt ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.