Hähnchen aus dem Slow Cooker

Das Hähnchen aus dem Slow cooker war eines der ersten Gericht, welches im im Slow cooker zubereitete haben. Wie bereits hier erwähnt, waren wir begeistert von der Zartheit des Fleisches. Ohne viel Aufwand ist hierbei ein super leckeres und zartes Hähnchen zuzubereiten.

Zutaten für 4 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
1 Hähnchen (1,3kg) 179 2327
2 Zwiebeln (160g) 42 67
4 Tl Salz
3 Tl Paprikapulver, edelsüß
1,5 Tl schwarzer Pfeffer
1 Tl Paprikapulver, scharf
1 Tl Cayennepfeffer
1 Tl Thymian
1 Tl Knoblauch
Summe Brennwert: 2394kcal
Brennwert/Portion: 599kcal

Zubereitungszeit: 2 Tage, aktiv: 10 Minuten

Zubereitung
Alle Gewürze miteinander vermischen. Das Hähnchen nach Bedarf abwaschen, aber auf jeden Fall trocken tupfen. Anschließend in einen großen Gefrierbeutel legen und die Gewürzmischung hineingeben. Den Beutel aufblasen, verschließen und gut schütteln, damit das ganze Hähnchen mit den Gewürzen bedeckt ist. Anschließend die Luft aus dem Beutel lassen und für 24 Stunden in den Kühlschrank legen.
Am Verzehrtag die Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Auf dem Boden des Slow Cookers verteilen und das Hähnchen darauf legen. Auf der Low-Stufe für 5 Stunden garen.

Anmerkung: Als Beilage eignen sich zum Beispiel ein Salat oder auch verschiedene Gemüse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s