Quinoa-Melonen-Frühstück

Quinoa haben wir bereits im Quinoa-Kokos-Porridge sowie im Birnen-Quinoa-Auflauf als Frühstück zubereitet. Mit diesem Quinoa-Melonen-Frühstück erweitern wir unser Frühstücksrepertoire um ein leckeres Rezept.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
100g weißer Quinoa 365 365
400g griech. Joghurt, 2% Fett 71 284
1/2 Tl gemahlene Vanille
125g Wassermelone 39 49
125g Cantaloupemelone 34 43
125g Honigmelone 57 71
30g Cashewkerne 599 180
Summe Brennwert: 992kcal
Brennwert/Portion: 496kcal

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zubereitung
Den Quinoa in ein Sieb geben und unter kaltem Wasser abspülen. Anschließend 300ml Wasser zum Kochen bringen und den Quiona darin etwa 10-12 Minuten gar kochen. Sollte noch Wasser übrig sein, den Quiona einfach abgießen. Den gekochten Quinoa nun abkühlen lassen und anschließend mit dem Joghurt, sowie der Vanille vermischen.
Das Melonenfruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und die Melonensorten untereinander vermischen. Nun Quinoa-Joghurtmasse, Melonenwüfel sowie die Cashewkerne zusammen anrichten und schmecken lassen.

Anmerkung: Wer morgens wenig Zeit hat, dann die Quinoamasse und das Obst schon am Vorabend vorbereiten und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

Quinoa-Melonen-Fruehstueck

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s