OverNight Oats mit Beeren

Wenn es am nächsten Morgen schnell gehen soll oder das Frühstück mit auf die Arbeit muss sind unsere OverNight Oats sicher eine gute Möglichkeit für einen gesunden und nahrhaften Start in den Tag. Neben dem Eiweiß aus dem Quark und den guten, „langsamen“ Kohlenhydraten aus den Haferflocken sind die Beeren in diesem Rezept ein hervorragender Lieferant von Vitaminen und Antioxidantien ohne viel Fruchtzucker mitzubringen.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
500g Speisequark Magerstufe
+ 100ml Wasser
66 330
100g Haferflocken 370 370
100ml Milch 1,5%
+ 100ml Wasser
47 47
200g Beerenmischung (TK) 47 94
Summe Brennwert: 841kcal
Brennwert/Portion: 421kcal

Zubereitungszeit: 10 Minuten + Ruhezeit über Nacht

Zubereitung:
Die Haferflocken auf 2 Gläser (oder andere Gefäße) verteilen und jeweils 50ml Wasser und 50ml Milch hinzugeben und gut umrühren. Den Quark in einer Schüssel mit 100ml Wasser verrühren und auf die beiden Gläser aufteilen. Zum Schluss die gefrorenen Beeren auf dem Quark verteilen. Das Ganze über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Am Morgen direkt kalt verzehren oder kurz in der Mirkowelle anwärmen.

overnight-oats-mit-beeren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s