Rührei mit Dörrfleisch und Zucchini

Okay, wie Ihr sicher alle schon gemerkt habt, lieben wir Rührei und Omlette zum Frühstück. Hier ist eine weitere leckere und sehr sättigende Variante. Durch die Zucchini kann man mehr essen, ohne zu viele Kalorien zu sich zu nehmen.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
150g Dörrfleisch 414 621
1 Zucchini (270g) 16 43
5 Eier (250g) 148 370
Etwas Butter (14g) 747 105
Salz, Pfeffer,
Gewürze nach Wunsch, zB. Ras el hanout
Summe Brennwert: 1139kcal
Brennwert/Portion: 570kcal

Gesamtzubereitungszeit: 15 Minuten

Zubereitung:
Das Dörrfleisch in dünne Streifen schneiden. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und der Länge nach halbieren oder vierteln. Anschließend in dünne Scheiben schneiden. Die Eier in eine Schale geben, nach Geschmack würzen und gut verquirlen.
In einer Pfanne zunächst das Dörrfleisch mit etwas Butter langsam kross anbraten, dann die Zucchini hinzugeben und braten bis sie weich wird. Die vorbereiteten Eier in die Pfanne geben und alles durchstocken lassen.

ruehrei-mit-doerrfleisch-und-zucchini

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s