Tomaten-Thunfisch-Soße (für Nudeln)

Dieses schnelle und einfach Rezept stammt eigentlich aus der Zeit vor unserer Ernährungsumstellung. Wir waren auf einem Roadtrip in den USA und haben uns dort selbst versorgt. Zum Kochen standen uns eine kleine beheizte Pfanne und die üblicherweise in den Motels vorhandenen Mikrowellen zur Verfügung. Not macht ja bekanntlicherweise erfinderisch und so haben wir uns diese schnelle Soße zu Nudeln ausgedacht. Passt natürlich auch super zu Linsen- oder Gemüsenudeln.

Zutaten für 4 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
1 Zwiebel (140g) 42 59
2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft (je 150g) 91 137
2 Dosen Tomaten, gehackt (je 400g) 86 344
100g Tomatenmark 113 113
20g Butter 747 150
Salz, Pfeffer, Basilikum, Oregano, Chilli-Gewürz
Summe Brennwert: 803kcal  1360g
Brennwert/Portion: 201kcal
 59kcal/100g

Gesamtzubereitungszeit: 20 Minuten

Zubereitung:
Die Zwiebel fein würfeln und in der Butter anschwitzen, dann Tomaten und  Tomatenmark hinzugeben. Alles mit den Gewürzen abschmecken und etwas einkochen lassen. Den Thunfisch abtropfen lassen und in einer Schüssel mit der Gabel fein zerfasern, dann unter die Soße rühren. Eine Soße z.B. zu Linsen- oder Zucchininudeln.

IMG_3751
Lunchbox mit Regenbogennudeln, der Tomaten-Thunfisch-Soße und Fetakäse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s