Raus aus der Comfortzone!

Wenn wir mal ganz ehrlich sind haben wirs zumindest hier in Deutschland verdammt bequem. Wir sitzen in einer schön geheizten Wohnung und draußen schützt uns schicke Funktionskleidung vor Regen und Kälte. Wir kommen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto fast überall hin und ins Büro trägt uns gemächlich der Aufzug. Der Kühlschrank ist fast immerm voll und der Einfachheit halber stellen wir Abens schnell ein Fertiggericht in den Ofen. Anschließend vereinsamen wir vor dem Fernseher oder PC und begeben uns in den Rausch der sozialen Medien.

Gleichzeitig bewegen wir uns in einer immer kurzlebigeren Arbeitswelt in der die Grenzen zwischen Arbeitszeit und Freizeit immer mehr verwischen. Ein ständig, wachsender Druck sowie eine ständige Anspannung gehören immer mehr zu einem Alltag der uns täglich mehr Leistung abverlangt und zunehmend unsere Freizeit sowie die sozialen Kontakte auffrisst.

Betrachtet man jedoch den menschlichen Körper, so sind wir im Grunde immer noch Jäger und Sammler. Auch wenn sich die Gelehrten z.B. der Paleobewegung streiten, inwiefern wir an das heutige Ernährung angepasst sind, so sind wir auf jeden Fall nur unzureichend an die beschriebenen Lebensumstände angepasst. Als Jäger und Sammler sind wir angepasst an Mangelzustände und Hunger. Wir sind daran angepasst uns viel im Freien zu bewegen, eine gewisse Zeit zu Jagen und kurzfristig Höchstleistungen zu erbringen, dann aber auch länger wieder nichts zu tun. Wir sind daran angepasst viel Zeit in der Gesellschaft von Familie und Freunden zu verbringen.

Die Harten Zeiten im Hinblick auf einen Überlebenskampf sind hierzulande für die meisten Menschen vorbei. Stattdessen leben wir in einem Überflussgesellschaft in der Herz-Kreislauf-, und verschiedene Krebserkrankungen zu den Top-Killern aufgestiegen sind. Statt dem Kampf gegen das Verhungern und Erfrieren sind Überfluss, Fehlernährung, Bewegungsmangel und dauerhafte Stress zu den wesentlichen gesundheitlichen Herausforderungen unserer Zeit geworden.

Aus diesem Grund heißt es für Howegethealthy dieses Jahr:

Raus aus der Comfortzone!

Für das kommende Jahr haben wir neben zahlreichen Rezepten viele spannende Themen in der Planung wie z.B.:

  • Warum es sich lohnt auch mal zu frieren
  • Mehr Bewegung im Alltag
  • Warum wir mehr rausgehend sollten
  • Warum es sich lohnt auch mal nichts zu essen
  • Infos rund um Inhaltsstoffe in Fertiglebensmitteln
  • Eine Wenig Lebensmittelkunde
  • Warum es sich lohnt wieder selbst zu kochen
  • Küchen KnowHow als neue Rubrik
  • Tips und Informationen zum Abnehmen
  • Die Optimale Versorgung des Körpers
  • Verschiedene Glücks- und Erfolgsrezepte
  • Tips rund um Schlaf und Entspannung
  • Und natürlich Updates zu unserem Howegethealty-Lifestyle

Nach einem tollen Start in 2015 freuen wir uns nun auf ein spannendes neues Jahr 2016 und hoffen dass möglichst viele Leser uns dabei begleiten.

Denkt immer daran:
Die intensivsten Erfahrungen sammelt man außerhalb der Comfortzone.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s