Silvesterreste: Salat

Zu Silverster gab es bei uns dieses Jahr leckeres Raclette. Wie immer sind wieder etliche Zutaten übrig geblieben. – Und was eignet sich neben Rührei besser zur Resteverwertung als ein Salat?

Zutaten für zwei Portionen:
2 Paprika
1 Gurke
3 Eier, hart gekocht
Thunfisch aus der Dose
Krabben
Salz, Pfeffer
Essig und Öl nach Geschmack

Gesamtzubereitungszeit: 10 Minuten

Zubereitung:
Paprika und Gurke waschen, putzen und je nach Geschmack zerkleinern. Die Eier schälen und längs vierteln. Die Krabben, den Thunfisch und das Ei auf den Tellern verteilen und mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl abschmecken.

Silverster Restesalat
Salat mit Thunfisch, Krabben und Ei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s