Rührei mit gefüllter Avocado

Avocado schmeckt nicht nur in Guacamole gut. Sie enthält viele ungesättigte Fettsäuren und ist damit trotz ihres hohen Fettanteils sehr gesund. Heute haben wir sie zusammen mit einem Rührei zum Frühstück serviert.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
6 Eier (300g) 148 444
1 Avocado (160g) 160 256
2 Frühlingszwiebeln (50g) 42 21
10g Zitronensaft 26 3
10g Butter 747 75
Salz, Pfeffer
etwas Salat zum Anrichten
Summe Brennwert: 799kcal
Brennwert/Portion: 400kcal

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zubereitung
Die Frühlingszwiebeln belesen und in feine Ringe schneiden. Die Eier in eine Schale geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebel darin leicht anbraten. Anschließend die Eiermasse darüber geben und unter gelegentlichem Rühren durchbraten. In der Zwischenzeit die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Mit einem kleinen Löffel vorsichtig etwa die Hälfte des Fruchtfleisches herauslösen und mit der Hälfte des Zitronensaftes vermischen. Mit der andere Hälfte des Saftes die Avocadohälften benetzen. Die Salatblätter waschen und mit den Avocadohälften, sowie dem fertigen Rührei und dem restlichen Fruchfleisch auf zwei Tellern anrichten.

Ruehrei mit gefuellter Avocado

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.