Bratapfelporridge

Herbst ist Zimt- und natürlich auch Bratapfelzeit. Heute findet der Bratapfel bei uns Zugang zum Frühstückstisch.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
2 Äpfel (400g) 54 216
60g Haferflocken 372 223
300ml Milch, 1,5% Fett 47 141
300g Quark, Magerstufe 66 198
50g Joghurt, 1,5% Fett 61 31
20g Macadamianüsse 718 144
1 Tl Zimt
1/2 Tl Vanille
Summe Brennwert: 953kcal
Brennwert/Portion: 477kcal

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zubereitung
Die Äpfel waschen, Kerngehäuse entfernen und anschließend in kleine Stücke schneiden. Haferflocken mit Milch in einem Topf aufkochen, anschließend die Apfelstücke hinzugeben, mit Zimt und Vanille würzen und unter häufigem Rühren etwa 15 Minuten köcheln lassen, ggf. noch etwas Milch ergänzen. Anschließend die Macadamianüsse hacken und zusammen mit Joghurt und Quark unter die Apfel-Haferflocken-Masse mischen.

Anmerkung Der Porrigde kann auch schon am Vorabend gekocht werden. Er muss dann morgens nur kurz in der Mikrowelle oder auf dem Herd erwärmt werden und anschließend können Joghurt und Quark untergemischt werden.

Bratapfelporridge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s