Herbstliches Frühstück mit Amaranth und Birne

Dieses leckere Frühstück ist unsere Amaranth-Premiere. Bisher noch nie probiert erinnerte uns der Geschmack stark an rote Beete. In der Kombination mit Biren, Apfel, Zimt und Walnuss ist es das perfekte Herbstfrühstück.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
500g griech. Joghurt (2% Fett) 58 290
200g Milch 47 94
100g Amaranth 399 399
1 Birne (270g) 55 149
1 Apfel (180g) 54 97
40g Walnüsse 716 286
10g Kokosöl 898 90
1 TL Zimt
1 Prise Muskatnuss
Summe Brennwert: 1405kcal
Brennwert/Portion: 703kcal

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zubereitung
Amaranth mit der Milch vermischen und für 20 Minuten köcheln lassen. Anschließend nochmals 10 Minuten quellen lassen. Apfel und Birne schälen und in kleine Stücke schneiden. Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Obstwürfel darin für 7-10 Minuten dünsten. Anschließend Zimt und Muskatnuss untermischen.
Die Walnüsse grob hacken oder in Stücke brechen.
Den Joghurt auf 2 Teller geben, darauf die Obst-Zimt-Masse, den Amaranth und zuletzt die Walnüsse verteilen und schmecken lassen.

Herbstliches Fruehstueck mit Amaranth und Birne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s