Zucchini-Ziegenkäse-Omlette

Kochen mit Pleiten, Pech und Pannen… Wenn man feststellt, dass eigentlich noch ein Feta für dieses Omlette im Kühlschrank sein sollte, da aber keiner mehr ist…
Zum Glück hatten wir noch Ziegenkäse da 😉

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
1 Zucchini (300g) 16 48
100g Ziegenkäse 367 367
6 Eier  (300g) 148 444
20g Butter 747 149
Salz, Pfeffer
weitere Gewürze nach Wahl
Summe Brennwert: 1008kcal
Brennwert/Portion: 504kcal

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zubereitung:
Zucchini waschen, längs vierteln und in Stücke schneiden. Den Käse in Würfel schneiden. Die Eier in eine Schale geben und mit Salz, Pfeffer und weiteren Gewürzen nach Wahl vermischen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zucchinistücke darin anbraten und leicht salzen und pfeffern. Werden die Zucchinistücke braun, die Käsewürfel in die Pfanne geben, auf den Boden drücken und zum Schluss die Eiermasse darüber geben. Die Pfanne mit einem Deckel verschließen und auf geringer Hitze durchstocken lassen.

zucchini-ziegenkaese-omlette

Ein Gedanke zu “Zucchini-Ziegenkäse-Omlette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s