Hähnchenpfanne mit Paprika und Pesto

Diese Hähnchenpfanne ist wahrlich ein improvisiertes Pannenrezept. Es sollte eigenltich etwas ganz anderes zu essen geben, nur hatten wir ein Teil der Zutaten im Supermarkt vergessen und ein anderer Teil war verdorben… So mussten wir kurzerhand improvisieren und mit den Zutaten kochen die noch im Haus waren.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
400g Hühnerbrust 102 408
2 rote Paprikaschoten (ca. 400g) 35 140
1 Zwiebel (100g) 42 42
1/2 Glas Pesto (nach Geschmack,
wir: rotes Pesto, ca. 100g)
432 432
20g Kokosöl 875 175
Salz, Peffer
Summe Brennwert: 1197kcal
Brennwert/Portion: 599kcal

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zubereitung:
Die Zwiebel schälen und fein hacken. Paprika waschen, entkernen und ebenso wie die Hähnchenbrüste würfeln. Kokosöl in der Pfanne erhitzen. Zwiebeln anbraten, dann Hähnchen dazugeben und von allen Seiten kurz scharf anbraten, pfeffern und salzen. Paprika zugeben, kurz heiß mitbraten. Pesto zugeben. Alles kurz zusammen weiterbraten, bis das Hähnchen gar und die Paprika die gewünschte Gare hat.

haehnchenpfanne-mit-paprika-und-pesto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s