Müsli mit Karotten und Mango

Nachdem wir in der Frühstücksbowl mit Kokos und Möhren Möhren bzw. Karotten in der Grundmasse verwendet haben, kamen wir auf die Idee unsere Müsligrundmasse auch einmal mit Karotten aufzupeppen. Dadurch bekommt sie mehr Ballaststoffe, Volumen und auch mehr Biss, was uns länger satt und zufrieden hält. Diese Variante wird es bei uns öfter geben.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
500g Magerquark 66 330
300ml Milch 47 141
100g Karotten 39 39
60g Haferflocken 370 216
20g Leinsamen 471 94
1 Mango (280g Fruchtfleisch) 62 174
Summe Brennwert: 994kcal
Brennwert/Portion: 497kcal

Zubereitungszeit: 15 Minuten, + Ziehzeit über Nacht

Zubereitung:
Die Karotten schälen und über einen Hobel oder eine Reibe fein stiften. Zusammen mit Quark, Haferflocken, Leinsamen und Milch in einer Schüssel vermischen. Die Schüssel verschließen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
Am nächsten Morgen die Quarkmasse nochmal durchrühren, ggf. etwas Milch ergänzen und auf zwei Tellern verteilen. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch in Stücke schneiden und auf die Teller geben.

muesli-mit-karotten-und-mango

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s