Asiatische Gemüsepfanne mit Rind

Diese überaus leckere asiatiche Gemüsepfanne mit Rind erweitert unser Rezepte-Repertoire sowohl geschmacklich als auch global.

Zutaten für 4 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
Für das Fleisch
660g Rinderfilet 162 1069
90g Sojasoße 113 102
50g Sambal olek 58 29
6g Knoblauchpulver
Für das Gemüse
600g Karotten 39 234
750g TK-Brokkoli 39 293
1 rote Paprika (280g) 35 98
2 Zwiebeln (180g) 42 76
10g Sesam 559 56
30g Sesamöl 884 88
Salz, Pfeffer
Summe Brennwert: 2045kcal
Brennwert/Portion: 511kcal

Zubereitungszeit: 1 Stunde, + mind. 1 Stunde Marinierzeit

Zubereitung:
Zunächst das Fleisch zum Marinieren vorbereiten. Dafür das Rinferfilet in dünne Streifen schneiden und mit Sojasoße, Sambal olek und Knoblauchpulver vermischen. Für mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.
Die Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, entkernen und in mundgereche Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Brokkoli in Salzwasser bissfest garen. Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten.
Die Hälfte des Sesamöls in einer großen Pfanne erhitzen und zunächst die Zwiebel darin anbraten, nach 2 Minuten die Karottenscheiben und nach weiteren 3-4 Minuten die Paprikastücke zugeben. Alles unter Rühren bissfest garen (etwa weitere 5 Minuten). Den Brokkoli falls nötig noch etwas zerkleineren und vorsichtig unterheben. In einer zweiten Pfanne das restliche Öl erhitzen und das Fleisch in 2 Portionen heiß und kurz anbraten. Anschließend zu dem Gemüse geben und alles vorsichtig vermischen. Zuletzt nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und ggf. etwas Sambal olek abschmecken. Mit dem gerösteten Sesam anrichten.

Asiatische Gemuesepfanne mit Rind

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s