LunchBox: Griechischer Salat

Der griechische Schichtsalat kann entweder gleich im Glas mit auf die Arbeit genommen werden, oder man kann die Zutaten ein einer Tupperbox zusammenstellen. Dieser Luchbox-Salat war eigentlich nicht geplant, jedoch war von dem Schichtsalat noch so viel Gemüse übrig (außer Gurke 😉 ), dass wir spontan dieses leckere Mittagessen hergestellt habe.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert [kcal/100g] Brennwert gesamt [kcal]
200g rote Paprika (1 Stück) 35 70
270g Tomaten (2 Stück) 18 49
200g Eissalat (1/2 kleiner Kopf) 13 26
80g Avocado (1/2 Stück) 160 128
150g fettarmen Feta 162 243
4 hartgekochte Eier (200g) 148 296
2 Eßl Olivenöl (ca. 20g) 884 177
4 Eßl Rotweinessig (ca. 40g) 112 45
Salz, Pfeffer
Summe Brennwert: 1034kcal
Brennwert/Portion: 517kcal

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zubereitung:
Paprika und Tomaten waschen; die Avocado sowie die Eier schälen und alles getrennt in mundgerechte Stücke schneiden. Den Feta in Würfel schneiden. Den Eissalat belesen, in Stücke schneiden und waschen. Nun die einzelnen Zutaten in eine Tupperdose geben. Zum Schluss den Salat mit Salz, Pfeffer sowie Essig und Öl anmachen.

IMG_3703
Die Lunchbox mit griechischem Schichtsalat.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s