Auberginengemüse mit Zimt

Hier kommt das Rezept zu dem leckeren Auberginengemüse mit Zimt, welches uns als Beilage zu den gegrillten Lammkotelettes diente. Die Reste haben wir in einem leckeren Mittagessen verwertet (Rezept folgt).

Zutaten für 6 Portionen: Brennwert [kcal/100g] Brennwert gesamt [kcal]
2 große Augerginen (à 300g) 16 69
1 Dose gehackte Tomaten (400g) 20 80
2 Eßl Olivenöl (ca. 20g) 884 176
1-2 Eßl Zitronensaft (ca. 20g) 26 5
Salz, Pfeffer
Zimt
Ras el hanut
Chilli oder scharfe Gewürzmischung
Summe Brennwert: 330kcal  ca. 720g
Brennwert/Portion: 55kcal (ca. 120g)
 46kcal/100g

Zubereitungszeit: 30 Minuten 

Zubereitung:
Die Auberginen in 2-3cm große Würfel schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen, die Auberginen darin anbraten. Auch wenn die Auberginen das Öl beim Braten aufsaugen muss man nicht mehr Öl hinzugeben, sie lassen sich auch so gut anbraten. Während des Anbratens salzen und pfeffern. Mit den gehackten Tomaten, dem Zitronensaft und einem kleinen Schluck Wasser ablöschen. Das Gemüse auf mittlerer Hitze etwas 15 min köcheln lassen, dabei häufiger umrühren sowie mit Zimt, Ras el hanus und Chilli pikant abschmecken.

Lamkotlettes Auberginengemüse
Gegrillte Lamkotlettes mit Auberginengemüse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s