Rührei mit Bohnen und Stremellachs

So – der letzte Tag der Rühei-Woche ist angebrochen und wir wollen euch nochmal eine andere Variante des Rüheis zeigen. Bisher sind immer alle Zutaten im Ei gelandet, dass muss ja nicht sein. Stremellachs lässt sich morgens super zum Rührei dazu essen ist reich an gesunden Omega-3-Fettsäuren und Eiweiß.

Für uns ist diese Variation ein Klassiker, den wir sehr gerne essen.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
5 Eier (250g) 148 370
1/2 Dose rote Kidneybohnen (128g) 111 142
2 Pck. Stremellachs (2x125g) 218 545
14g Butter 747 105
Salz, Pfeffer, Gewürze nach Geschmack.
Summe Brennwert: 1162kcal
Brennwert/Portion: 580kcal

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zubereitung:
Die Eier in eine Schale geben und mit den gewünschten Gewürzen verquirlen. Die Bohnen in ein Sieb geben und gut abspülen. Die Bohnen nach gutem Abtropfen in etwas Butter in einer Pfanne leicht anbraten, dann das vorbereitete Ei darüber geben.Das Ei je nach Geschmack unter gelegentlichem Rühren oder auf niedriger Hitze ohne Rüren stocken lassen. Zusammen mit dem Stremellachs servieren.

ruehrei-mit-stremellachs-und-bohnen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s