Rührei mit Thunfisch und Brokkoli

Tag 3 und noch ein vegetarisches Rezept. Hier waren wir selber überrascht wie wenige Kalorien das Rühei hat und wie lange es satt hält. Und natürlich wie leeeeecker es schmeckt 😀

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
5 Eier (250g) 148 370
300g Brokkoli (frisch oder TK) 26 78
1 Dose Thunfisch (150g Abtropfgewicht) 91 136
20g Butter 747 150
Salz, Pfeffer
Gewürze nach Geschmack
Summe Brennwert: 734kcal
Brennwert/Portion: 367kcal

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zubereitung:
Den Brokkoli belesen bzw. auftauen lassen und in kleine Röschen teilen. Frischer Brokkoli sollte kurz in Salzwasser gegart werden. TK-Brokkoli kann direkt verwendet werden.
Die Butter in der Pfanne schmelzen lassen, die Brokkoliröschen darin für 5-7 Minuten leicht anbraten. In der Zwischenzeit den Thunfisch abtropfen lassen und in einer Schüssel mit einer Gabel fein zerfasern. Die Eier sowie Salz, Pfeffer und Gewürze nach Geschmack zu dem Thunfisch geben und alles gut vermischen. Ist der Brokkoli bissfest, kann die Thunfisch-Eiermasse in die Pfanne gegeben werden. Nun sollte man die Hitze reduzieren, die Pfanne abdecken und das Rührei stocken lassen. Bei Bedarf kann das Ei auch gewendet und von der Oberseite gebraten werden.

Ruehrei mit Thunfisch und Brokkoli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s