Thunfischpizza

Die Thunfischpizza gehört ja mittlerweile schon fast zum Pflicht-Repertoire der Low-Carb-Küche und darf natürlich auch hier nicht fehlen.

Zutaten für etwa 6 Portionen:
(2 Bleche)
Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
Für den Boden:
5 Dosen Thunfisch im eigenen Saft (à 150g) 91 683
6 Eier (ca. 300g) 148 444
je 2 TL gehackte Petersilie, Schnittlauch, Oregano
Für den Belag:
1 Zwiebel (ca. 140g) 42 59
1 Zucchini (250g) 16 40
400g Brokkoli, blanchiert 26 104
250g Cocktail-Tomaten 19 48
200g Bauernschinken 232 464
100g Gratinkäse zum Überbacken 335 335
Für die Soße:
1 Zwiebel (ca. 140g) 42 59
100g Tomatenmark 113 113
1 Dose gehackte Tomaten (400g) 20 80
Salz, Pfeffer, Basilikum,
Oregano, Chilli-Gewürz
Summe Brennwert: 2339kcal
Brennwert/Portion: 390kcal

Gesamtzubereitungszeit: 1 Stunde 15 Minuten / Aktive Zeit: 1 Stunde

Zubereitung:
Den Thunfisch in einem Küchenhandtuch fest ausdrücken/pressen und in eine Schüssel geben. Die Eier sowie die Gewürze hinzufügen und gut vermengen. Die Masse als Pizzaboden auf zwei, mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen und dünn ausbreiten. Das geht am besten mit den Händen. Den Pizzaboden im Ofen bei 160°C Umluft 15-20min backen. Für die Soße eine Zwiebel fein hacken, in etwas Butter in einem kleinen Topf anbraten und die Dosentomaten sowie das Tomatemark hinzufügen. Alles würzen und kurz einkochen lassen. In der Zwischenzeit die andere Zwiebel, sowie Zucchini, Cocktailtomaten und den Schinken zum Belegen der Pizza in Stücke bzw. Scheiben schneiden. Den blanchierten Brokkoli in kleine Röschen teilen.  Den Pizzaboden aus dem Ofen holen, mit der Soße bestreichen und je nach Geschmack belegen. Die belegte Pizza etwa 15min bis zur gewünschten Bräunung erneut bei 160°C Umluft weiterbacken. Als Variation kann statt der gekochten Tomatensoße auch einfach Tomatenmark oder passierte Tomaten als Soße verwendet werden.

2 Gedanken zu “Thunfischpizza

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s