Rührei mit Feta

So gelingt der perfekte Start ins Wochenende! Obwohl dieses Rührei schmackhaft ist und sehr satt macht, darf man davon bei dem niedrigen Brennwert gerne etwas mehr essen.
Diese leckere Rührei-Variation ist angelehnt an ein Rezept von Freeletics.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
6 Eier (300g) 148 444
16 Cocktailtomaten (1 Packung, ca. 300g) 18 54
150g fettarmer Feta 162 243
14g Butter 747 105
Salz, Pfeffer
Summe Brennwert: 846kcal
Brennwert/Portion: 423kcal

Gesamtzubereitungszeit: 15 Minuten

Zubereitung:
Die Eier in eine Schüssel geben und normal pfeffern, jedoch nur leicht salzen, gut verrühren. Die Cocktailtomaten halbieren und mit etwas Butter in einer Pfanne mit der Schnittseite nach unten für 2-3 Minuten anbraten. Anschließend das Ei in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Rühren durchstocken lassen. Den Feta mit den Händen verbrösen und über das Ei geben. Die Pfanne direkt dannach vom Herd nehmen. Den Feta für 1-2 Minuten leicht schmelzen lassen.

Als Variante kann man den Feta auch früher in die Pfanne geben und mit Unterrühren. Der Feta schmilzt dann sehr stark und verteilt sich und sein Aroma homogen im Rührei.

Rührei mit Feta
Das fertige Rührei mit Feta in der Pfanne

2 Gedanken zu “Rührei mit Feta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s