Kohlrabi-Schnitzel

Auch für diese schöne Rezept war mal wieder ein Familienrezept die Grundlage, nur dass wir die dort verwendten Semmelbrösel durch Falaffelmix ersetzt haben.

Wie wäre es denn mit Kohlrabischnitzel und Balsamicolinsen zum Mittag- oder Abendessen?

Zutaten für 4-6 Portionen
als Hauptgericht oder Beilage:
Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
4 Kohlrabi, mittelgroß (je 300g)  27 324
1,5 Packungen Fallafel-Mix von Alnatura
(insgesamt 250g)
 137  343
2 Eier (100g) 148  148
Butter (ca. 30g)  747  224
Salz, Pfeffer
Summe Brennwert: 1039 kcal
Brennwert/Portion: 173-260 kcal

Gesamtzubereitungszeit: 45 Minuten

Zubereitung:
Die Kohlrabi schälen und in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in Salzwasser kochen bis sie nur noch leicht fest sind. Die Scheiben aus dem Wasser nehmen, mit Küchenrolle abtrocknen. Die Kohlrabischeiben erst in Ei, dann im Falafel-Mix wenden. Für eine gute Panade mehrfach im Falafel-Mix wenden und alles immer wieder gut andrücken. Die fertig panierten Kohlrabischnitzel mit Butter in einer Pfanne auf mittlerer Hitze goldbraun backen.

Kohlrabischnitzel
Die fertigen Kohlrabischnitzel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s