Bananen-Chia-Frühstück mit Zimt

Zimt können wir eigentlich das ganze Jahr über essen, aber er passt doch besonders gut zum Herbst (und Winter). Bei diesem Frühstück harmonisiert der Zimt hervorragend mit einer Chia-Quark-Masse und frischen Bananen.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
500g Quark 66 330
400g Milch 47 188
40g Chiasamen 457 183
1 Tl Zimt
2 Bananen (240g) 93 223
Summe Brennwert: 924kcal
Brennwert/Portion: 462kcal

Zubereitungszeit: 10 Minuten + Ziehzeit über Nacht

Zubereitung
Chiasamen mit Quark und Milch verrühren. Eine Banane auf einem Teller mit einer Gabel zu Brei drücken. Diesen Brei zusammen mit dem Zimt unter die Quarkmasse rühren. Diese Masse nun über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.
Am nächsten Morgen die zweite Banane in Scheiben schneiden und zusammen mit der Chia-Quarkmasse anrichten.

Bananen-Chia-Fruehstueck mit Zimt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.