Beerenporridge mit Quark

Das Auge isst ja bekanntlich mit. Dann ist bei so einem Frühstück das Essen gleich ein doppelter Genuss.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
500g Quark 66 330
450ml Milch 47 212
80g Haferflocken 372 298
1 Apfel (180g) 54 97
200g Erdbeeren 32 64
125g Heidelbeeren 42 53
30g Rosinen 314 94
15g Zitronensaft 26 4
Summe Brennwert: 1152kcal
Brennwert/Portion: 576kcal

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zubereitung
Haferflocken und 300ml Milch in einem Topf aufkochen und für 3 Minuten köcheln lassen. Die Rosinen abwaschen und anschließend zusammen mit dem Zitronensaft unter die Haferflockenmasse mischen. Den Apfel waschen und zu der Haferflockenmasse reiben, gut unterrühren. Bis hierhin kann der Porridge auch am Vortag vorbereitet werden und die Masse über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Den Quark mit der restlichen Milch vermischen und auf 2 Teller verteilen. Den Porridge in die Mitte geben. Die Beeren waschen, belesen und auf dem Porridge anrichten.

Beerenporridge mit Quark

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s