Brokkolisalat

Wir lieben Brokkoli! Er ist super lecker, vielseitig einsetzbar und voller Vitamine und Mikronährstoffe. In diesem etwas anderen Brokkolisalat wird warmer Brokkoli mit Essig abgelöscht, wodurch der Essiggeschmack richtig in den Brokkoli einzieht. Schmeckt großartig!

Zutaten für 3 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
1kg TK-Brokkoli 39 390
2 Tomaten (170g ohne Kerne) 18 31
40g Weißweinessig 120 48
17g Walnussöl 828 141
französische Kräuter
Salz, Pfeffer
Summe Brennwert: 610kcal
Brennwert/Portion: 203kcal

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zubereitung:
Den Brokkoli in Salzwasser bissfest garen, abgießen und abtopfen lassen. Die Tomaten viertlen und entkernen. Das verbleibende Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Das Walnussöl in einer Pfanne erhitzen, den Brokkoli hinein geben und für 2-3 Minuten leicht anbraten. Den Weißweinessig über den Brokkoli gießen und die Flüssigkeit verdampfen lassen und die Tomatenwürfel unterheben. Anschließend die Pfanne vom Herd nehmen und alles mit Salz, Pfeffer und französischen Kräutern würzen.
Je nach Geschmack lauwarm oder kalt servieren.

Brokkolisalat

2 Gedanken zu “Brokkolisalat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s