Quinoa-Spinat Muffins mit Feta

Quinoa haben wir neu für uns entdeckt. Er ist sehr vielseitig einsetzbar und ihr werdet ihn jetzt öfter bei uns finden. Den Anfang machen diese leckeren Quino-Spinat Muffins mit Feta.

Zutaten für 4 Portionen (à 3 Muffins): Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
100g weißer Quinoa 355 355
200g TK-Blattspinat (aufgetaut) 31 62
3 Eier (150g) 148 222
150g Fetakäse 272 408
1 Zwiebel (65g) 42 27
50g geriebener Gouda 361 181
Muskatnuss
Salz, Pfeffer
Summe Brennwert: 1255kcal
Brennwert/Portion: 314kcal

Zubereitungszeit: Gesamt 1 Stunde 20 Minuten, aktiv 20 Minuten

Zubereitung
Den Quinoa mit Wasser abspülen und anschließend mit 200g Wasser aufkochen und für 10-15 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser weg und der Quinoa weich ist. Anschließend abkühlen lassen.
Den aufgetauten Spinat ausdrücken und in eine Schüssel geben. Die Zwiebel schälen, fein hacken und zu dem Spinat in die Schüssel geben. Die Eier untermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen. Den Fetakäse in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Quinoa unter die Spinatmasse heben.
Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen, den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Nun die Quinoa-Spinatmasse in die Papierförmchen füllen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Im Ofen für 35-40 Minuten backen.

Die Muffins können heiß, warm oder kalt gegessen und auch für den nächsten Tag in der Lunchbox mitgenommen werden. Sie eignen sich als kleine Mahlzeit oder mit einem Salat oder Hüttenkäse auch als größere Mahlzeit.

2 Gedanken zu “Quinoa-Spinat Muffins mit Feta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s