Rohkost mit Feta-Quark-Dipp

Rohkost hat des Öfteren den Ruf langweilig und fad daher zu kommen. Diese leckere und bunte Mischung wird zudem mit einem aromatischen Feta-Quark-Dipp aufgepeppt.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
1 Kohlrabi (250g) 27 68
3 Karotten (250g) 39 98
300g Cocktailtomaten 18 54
1 rote Paprika (170g) 35 60
300g Quark 66 198
150g Feta 272 408
2 Eßl Olivenöl (18g) 848 153
4 Frühlingszwiebeln (90g) 42 38
1 Knoblauchzehe (3g) 149 5
frische oder getrocknete Minze
2 Eßl Wasser
Salz, Pfeffer
Summe Brennwert: 1082kcal
Brennwert/Portion: 541kcal

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zubereitung:
Kohlrabi und Karotten schälen und in längliche Stücke schneiden. Paprika waschen, entkernen und ebenfalls in längliche Stücke schneiden. Die Tomaten waschen.
Für den Dipp die Frühlingszwiebeln belesen, waschen und grob schneiden. Den Knoblauch schälen und ebenfalls grob schneiden. Nun  Quark, Feta, Olivenöl, Wasser, Minze, die vorbereiteten Frühlingszwiebeln und Knoblauch, sowie Salz und Pfeffer in einen Becher geben und mit dem Pürrierstab zu einer homogenen Masse verarbeiten. Je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Wasser hinzugeben. Anschließend abschmecken. Zuletzt das vorbereitete Gemüse mit den Dipp anrichten und genießen.

Rohkost mit Feta-Quark-Dipp eignet sich auch wunderbar zum Vorbereiten und Mitnehmen für den nächsten Tag.

rohkost-mit-feta-quark-dip-aufsicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s