Auberginen-Lachs-Lasagne

In diesem besonderen Rezept konmmen Aubergine und Tomaten als Gemüse und frischer Lachs als Protein- und Fettquelle vor. Geschmacklich wird es durch Pesto und Mozzarella abgerundet. Die Idee für diese leckere Lasagne stammt von HappyCarb. Wir haben das Rezept nach unserem Geschmack angepasst.

Zutaten für 4 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
3 mittelgroße Auberginen (900g) 20 180
600g Lachsfilet 146 876
2 Dosen gehackte Tomaten (800g) 20 160
200g geriebener Mozzarella 305 610
100g Tomatenmark 101 101
100g Frischkäse 252 252
1 Zwiebel (120g) 42 50
40g Olivenöl 848 339
60g Pesto (alla genovese) 413 124
Basilikum, Oregano
Salz, Pfeffer
Summe Brennwert: 2692kcal
Brennwert/Portion: 673kcal

Zubereitungszeit: 1 Stunde 45 Minuten, Aktiv 1 Stunde

Zubereitung:
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Die Auberginen waschen, den Ansatz abschneiden und den Fruchtkörper längs in etwa 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen, die Auberginenscheiben darauf legen und mit 20g des Olivenöls bestreichen. Die Auberginenscheiben für 20-25 Minuten im Ofen vorgaren, bis sie leicht gebräunt sind. Nach dem Backen mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit die Tomatensoße zubereiten. Dafür die Zwiebel schälen, fein schneiden und in dem restlichen Olivenöl (20g) anschwitzen. Das Tomatenmark zugeben und für 1-2 Minuten mitbraten. Anschließend mit den gehackten Tomaten ablöschen. Die Soße mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Oregano würzen und für 10 Minuten köcheln lassen. Nun das Lachsfilet vorbereiten. Dazu wenn nötig die Haut entfernen und das Filet längs zur Faser in etwa 1-1,5cm breite Streifen schneiden. Die Tomatensoße nach dem Kochen mit dem Frischkäse und dem Pesto verfeinern.
Jetzt kann die Lasagne geschichtet werden. Dazu zunächst etwas Tomatensoße in eine große oder mehrere kleine Auflaufformen geben. Anschließend eine Lage Auberginenscheiben, dann Lachsstücke und zum Schluss Tomatensoße schichten. Alles wiederholen bis die Zutaten aufgebraucht sind. Die letzte Schicht bildet dann der Mozzarellakäse. Die Lasagne bei 160°C Umluft 40-45 Minuten backen.

Durch das Zubereiten in Portionsförmchen, kann die Lasagne auch wunderbar mit auf die Arbeit genommen und dort nochmal erwärmt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s