Zimtmüsli mit Bananen

Zimt ist nicht nur sehr lecker, sondern genießt darüberhinaus den Ruf als Fattburner. Die Banane ist ein idealer Energielieferant für einen anstrengenden Tag und ist reich an Mineralstoffen wie z.B. Kalium. Die Kombination aus Quark und Haferflocken soll schlussendlich für eine langanhaltende Sättigung sorgen.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
500g Quark 66 330
120ml Milch, 1,5% 47 56
60g Haferflocken 372 223
1 Eßl Zimt (7g) 318 22
210g Banane 89 187
ggf. weiterer Zimt zum Garnieren
Summe Brennwert: 818kcal
Brennwert/Portion: 409kcal

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zubereitung:
Quark, Milch, Haferflocken und Zimt vermischen, auf 2 Teller verteilen. Die Banane schälen, in Stücke schneiden und auf die Quarkmischung geben. Nach Lust und Geschmack mit weiterem Zimt garnieren.

Zimtmüsli mit Bananen
Das fertige Zimtmüsli mit Bananen.

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s