Melonen-Müsli mit Maracuja

Inspiriert von unserem letzten Urlaub, wo es jeden Tag frische Maracujas zum Frühstück gab, haben wir nun auch Maracujas in Deutschland für unser Müsli entdeckt. Da wir außerdem noch Joghurt übrig hatten, haben wir diesmal die Quarkmasse etwas variiert.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
250g Magerquark 66 165
250g Joghurt, 1,5%Fett 71 178
60g Haferflocken 370 222
50ml Milch 47 24
300g Melonenfruchtfleisch 34 102
2 Maracuja 17
60g Müslimischung, z.B. Vanille-Granola 433 260
Summe Brennwert: 968kcal
Brennwert/Portion: 484kcal

Zubereitungzeit: 10 Minuten

Zubereitung:
Haferflocken, Milch, Quark und Joghurt vermischen und auf zwei Teller geben. Das Melonenfruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und auf die Quarkmasse geben. Die Maracujas aufschneiden und das Fruchtfleisch mit einem kleinen Löffel ebenfalls auf das Müsli geben. Zum Schluss die Müslimischung darauf anrichten.

IMG_7803.JPG
Das fertige Müsli.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s